Die Sieger des Jahres 2017 "Premium Aerotec"

Beim diesjährigen Turnier der Betriebssportgemeinschaften hatte in diesem Jahr die Firma Premium Aerotec die Nase vorn. In einem dramatischen Finale konnte die Mannschaft von Brötje mit 4 zu 3 bezwungen werden. Damit konnte Premium Aerotec zum 6. Mal den Titel gewinnen und ist somit alleiniger Rekordhalter in Sachen Betriebssport beim Klinker-Cup. Seit 1992 wird dieses Turnier der Betriebssportmannschaften gespielt. Die Schiedsrichter Hartmut (Pico) Abrsahams, der fast bei jedem Klinker-Cup als Schiri aktiv war, Achim Rohde und Ruwen Eilers haben hervorragende Arbeit geleistet und die Spiele souverän geleitet. Als bester Torschütze wurde Marcel Gräßner von der Firma Brötje und als bester Torhüter Marcus Baitis von der Firma Premium Aerotec ausgezeichnet. Rolf Oppenländer und Jannes Oetken haben in der Kanzel hervorragende Arbeit geleistet. Die kompletten Ergebnisse kommen im Laufe des Vormittages. Somit fährt das Team von Trainer Manfred Kamps als Klinker-Cup Sieger zu den Deutschen Hallenfußball Meisterschaften im Betriebssport. Die Meisterschaften finden in diesem Jahr in Bad Bramstedt am 10. Und 11. Februar statt. Weitere Information zum Turnier in Schleswig-Holstein unter http://bsv-badbramstedt.de/dbm-hallenfussball-2017/

 

 

 

Vorwort zum Turniertag - Samstag

Betriebssportler zaubern auf dem Hallenparkett

 Auch in diesem Jahr werden wieder 12 Mannschaften um den begehrten Titel des Betriebssporthallenmeisters wetteifern. Das Spielniveau hat in den letzten Jahren stetig zugenommen und so sieht man einige „Hallenzauberer“ nicht nur beim Betriebssportturnier am Samstag auf dem Parkett, sondern auch an den übrigen Tagen bei den Turnieren in der Zeteler Sporthalle. Es zeigt sich, dass vor allem die größeren Betriebe der Region sich beim traditionellen Klinker Cup messen.

In diesem Jahr können wir zudem einige interessante Neulinge begrüßen. So tritt erstmal die Firma Lonecke aus Zetel an. Das Team von Pascal Röben trifft in der Gruppe A gleich auf die langjährigen Turnierfavoriten von Premium Aerotec und der Oldenburgischen Landesbank. Aber auch die Papier- und Kartonfabrik und das Teams von der Broetje Heizung aus Rastede werden versuchen nach der Gruppenphase ins Halbfinale einzuziehen. Komplettiert wird die Gruppe A durch die Spielgemeinschaft der Gemeinde Zetel und der Landessparkasse zu Oldenburg. Angeführt wird die Spielgemeinschaft durch die bekannten Gesichter Olaf Oetken und Tom Gerdes.

 In der Gruppe B kämpfen gleich zwei Debütanten um den Einzug ins Halbfinale. Neben der Zimmerei Schüll aus Varel wird sicherlich das Team vom Sander Stahlguss für Furore sorgen. Aus dem Betriebssportverband Wilhelmshaven kommen die Firmen Eurogate und Manitowoc dazu. Daneben reist die Mannschaft von Deharde Maschinenbau aus Varel an.

Schon bekannt für die gute Stimmung und vor allem für den guten Fußball ist das Team Arvato. Insgesamt wartet auf die Spieler und die Zuschauer wieder ein spannendes Hallenturnier mit interessanten Paarungen und hoffentlich traumhaften Toren und Aktionen.

 Die Siegerehrung findet traditionsgemäß im Anschluss d statt. Die Verantwortlichen des BFSV Küste werden gemeinsam mit dem Vorstand des FC Zetel die Siegerehrung vornehmen. Nach der Siegerehrung können die Spieler zeigen, ob die Kondition für tolle Partystimmung reicht.

 
 

Grußwort des Betriebs- und Freizeitsportverbandes Küste e.V.

 Liebe Betriebssportler, liebe Sportler,

 das Jahr 2017 steht ganz im Zeichen des 60jährigen Jubiläums des Betriebs- und Freizeitsportverbandes Küste. Unserem Verband gehören zurzeit rund 80 so genannte Betriebs- bzw. Freizeitsportgemeinschaften mit insgesamt ca. 1000 Mitgliedern an. Die Mitglieder kommen überwiegend aus dem Landkreis Friesland, aber ebenso aus Ammerland und Wittmund; einige kommen auch aus Wilhelmshaven. Unsere Angebotspalette umfasst als Hauptsportarten Boßeln, Bowling, Fußball, Tennis, Tischtennis und Golf.  Jährlich nehmen Sportlerinnen und Sportler aus unserer Mitgliedergemeinschaft in verschiedenen Sportarten mit ihren Teams oder auch in Einzelwertungen an offiziellen Landesmeisterschaften und z.T. sogar an Deutsche bzw. Europa-Meisterschaften teil.

 Der Klinker-Cup ist für unseren Verband immer ein ganz besonderes Ereignis. Viele Mitglieder treffen sich auf dem Hallenparkett und kämpfen um die begehrten Pokale. In den vergangenen Jahren konnten die Klinker-Cup-Sieger anschließend mit tollen Erfolgen bei den Deutschen Betriebssportmeisterschaften mitwirken.

 Wie auch in den Jahren zuvor, stiftet der Betriebssportverband "BFSV Küste" die Siegerpokale und bedankt sich beim FC Zetel für die tolle Zusammenarbeit. Wir wünschen dem Klinker-Cup 2017 mit all seinen Veranstaltungsteilen einen harmonischen und sportlich fairen Verlauf.

 

Mit herzlichen sportlichen Grüßen

 

Jens Radzewitz (1. Vorsitzender)                                   Michael Röben (Fachwart Fussball)